Gleich drei Skiunfälle am Nassfeld

Nassfeld - Heute, am 18. Februar, kam es im Skigebiet Nassfeld gleich zu drei voneinander unabhängigen Skiunfällen.


Zum einen kamen eine 22-jährige Urlauberin aus Deutschland und eine 48-jährige Urlauberin aus Ungarn jeweils aus Eigenverschulden zu Sturz und wurden dabei leicht verletzt. Sie mussten mit einem Skidoo und einem Akja geborgen und in weiterer Folge von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

15-Jährige mit Rettungshubschrauber ins LKH

Eine 15-jährige Tschechin kam in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls selbstverschuldet zu Sturz und musste vom Rettungshubschrauber Airmed 1 in das LKH Villach gebracht werden.