Rettungshub­schrauber im Dauer­einsatz: Drei Ver­letzte Ski­fahrer am Nassfeld

Nassfeld/Hermagor -
 
Gleich mehrere Skiunfälle hat es heute, am 26. Jänner, im Skigebiet Nassfeld gegeben. Drei Personen mussten dabei ins Krankenhaus geflogen werden.

ARA-3
Schiunfall: ARA-3 flog ver­letzten Skifahrer ins LKH Villach
Am heutigen Mittwoch, den 26. Jänner, kam es im Skigebiet Nassfeld gleich zu mehreren Skiunfällen. Ein 47-jähriger Pole, sowie zwei Frauen aus Niederösterreich, im Alter von 70 und 58 Jahren, kamen jeweils ohne Fremdeinwirkung auf der Piste zu Sturz. Die beiden Frauen wurden unbestimmten Grades im Schulterbereich verletzt. Der Pole zog sich Verletzungen im Schulterbereich, sowie Brüche der Rippen zu. Die 58-jährige Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber RK 1 ins Krankenhaus Lienz geflogen. Die beiden anderen Verunfallten wurden jeweils mit dem Rettungshubschrauber ARA 3 ins LKH Villach geflogen.