Schwerer Arbeitsunfall mit Handverletzungen

Kirchbach/Gailtal - Am 25.07.2019 um 15.35 Uhr war ein 51-jähriger Mann aus der Gemeinde Dellach im Gailtal in der Werkstätte einer Firma in Kirchbach/Gailtal mit dem Kürzen eines Kastens beschäftigt. Bei dieser Tätigkeit verwendete er eine Handkreissäge.

Schwerer Arbeitsunfall- C7 im Einsatz
Plötzlich und unerwartet schlug die Säge zurück und im Zuge der darauffolgenden Reaktion zog der Mann sich schwere Schnittverletzungen an einer Hand zu. Nach Erstversorgung des Verletzten durch Firmenangehörige und Sanitäter des Roten Kreuzes Kötschach-Mauthen wurde er vom Notarzthubschrauber C 7 in das UKH Klagenfurt geflogen.