Skikollision: 22-Jährige erlitt Gehirnerschütterung und Beinbruch

Nassfeld - Am 26. Jänner war eine 22-jährige Frau aus Kirchbach gemeinsam mit ihrem Bruder im Skigebiet Nassfeld zum Skifahren unterwegs. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem 29-jährigen Skifahrer aus Slowenien.


Die 22-jährige Frau hielt mit ihrem Bruder kurz am Beginn der Piste 75, Trogkofelabfahrt, hinter einer Geländekuppe am Pistenrand an, um die weitere Abfahrt zu besprechen. Dabei kam von oben ein 29-jähriger Skifahrer aus Slowenien. Dieser versuchte auf der Geländekuppe noch vergeblich zu bremsen, kollidierte jedoch mit der Frau, wodurch diese zu Sturz kam und kurz bewusstlos liegen blieb.

Mit Rettungshubschrauber ins BKH Lienz

Die Frau erlitt eine Gehirnerschütterung sowie einen Beinbruch und musste nach medizinischer Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers Airmed 1 ins BKH Lienz geflogen werden. Der Mann blieb unverletzt.