Sturz bei Mountainbiketour

Hermagor -

Mountainbiketour am Nassfeld endete für 49-jährigen Villacher im LKH.

RK1 im Einsatz

Am 21. Juni 2020 unternahm eine 9-köpfige Gruppe eine Mountainbiketour vom Nassfeld, Gemeinde Hermagor, über das Kühweger-Thörl zur Kühweger Alm. Gegen 16.15 Uhr kam auf der Abfahrt zur Kühweger Alm, in einer Seehöhe von etwa 1.500 m, eines dieser Mitglieder, ein 49-jähriger Radfahrer aus Villach, mit seinem E-Bike aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz.

Unfallhergang unbekannt

Da die Gruppe in größerem Abstand zueinander unterwegs war, wurde der Unfallhergang von niemandem gesehen. Nachkommende Radfahrer fanden den, mit einem Sturzhelm und einem Protektor ausgerüsteten Radfahrer – der kurzzeitig ohne Bewusstsein war – auf der Straße liegend vor.

Rettungskräfte verständigt

Ein Mitglied der MTB-Gruppe verständigte die Rettungskräfte. Der unbestimmten Grades verletzte Villacher wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber „RK 1“ in das LKH Villach geflogen.