Arbeitskleidung für niedrige Temperaturen – So schützen Sie sich vor der Kälte

Online - Nicht jeder hat das Glück, in dauerhaft warmen Regionen oder in beheizten Gebäuden zu arbeiten. Viele Menschen gehen täglich ihrer Arbeit in kalten Regionen, als Straßen- oder Bergarbeiter und auf zugigen Baustellen nach.

Ob bei der Generalsanierung einer Straße oder bei der Errichtung eines neuen Immobilienkomplexes: Die richtige Arbeitskleidung ist unabdingbar.

Hochwertige Arbeitskleidung: Nur vom Profi

In den meisten Branchen ist engelbert strauss ein fester Begriff. Der Hersteller für funktionale und hochwertige Arbeitskleidung hat für jede Situation die passende Ausrüstung im Angebot. Der Online Shop bietet Arbeitskleidung für jede Aufgabe. Neben schützender Kleidung für verschiedene Berufe gibt es auch eine Vielzahl an Artikeln, die explizit für den Einsatz an der frischen Luft unter extremen Bedingungen gedacht sind. So findet jeder das passende Outfit für den Arbeitstag, egal wo und wie die Leistung erbracht werden soll.

Warum ist die Wahl der Arbeitskleidung im Winter besonders wichtig?

Wer unter kalten Bedingungen arbeiten muss, wird die schützende Funktion der Kleidung nicht mehr missen wollen. Normale Winterkleidung ist zum einen in vielen Bereichen des täglichen Arbeitslebens nicht erlaubt und zum anderen schränkt sie die Bewegungsfreiheit ein. Funktionale Arbeitskleidung, wie sie im Shop von engelbert strauss erhältlich ist, bietet viele Vorteile:
  • Schutz: Das Material, die Qualität und die Schutzfunktionen sind exakt auf den jeweiligen Beruf ausgerichtet. In vielen Fällen lässt sich die Kleidung durch Zusatzfunktionen wie einlegbare Kniepolster noch erweitern. So ist je nach Arbeitsbedingung auch das ergonomische Arbeiten möglich.
  • Temperaturbeständig: Auch bei niedrigen Temperaturen dürfen Sie im Außeneinsatz nicht frieren. So besitzen die Arbeitshosen ein wärmendes Fleece Innenfutter, was dies verhindert. Trotzdem verlieren Sie damit nicht Ihren Aktionsradius und die Beweglichkeit.
  • Sicherheit: Da es im Winter sehr spät hell und sehr früh dunkel wird, müssen viele Aufgaben ohne ausreichend Sonnenlicht durchgeführt werden. Damit Sie trotzdem, beispielsweise im Straßenbau, von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden können, besitzen viele Modelle dezente Reflektoren.
  • Style: Auch Arbeitskleidung darf gerne einen sportlichen und modischen Touch haben. Gerade wenn es um die Wirkung eines Teams nach außen geht, ist es wichtig, auf einen Hersteller zu setzen, der es versteht, seine Kollektionen den Ansprüchen von modernen Unternehmen entsprechend zu gestalten.

Welche Vorteile hat winterfeste Arbeitskleidung noch zu bieten?

Neben den praktischen Anwendungsbeispielen gibt es natürlich noch den Aspekt der Gesundheit. Wer sich im Winter unzureichend kleidet, friert und wird schnell krank. Das ist weder für den Erkrankten, noch für den Arbeitgeber ein wünschenswerter Zustand. Auch die Qualität der Arbeit wird maßgeblich durch minderwertige Arbeitskleidung eingeschränkt. Wer sich während der Arbeit Gedanken über seine Sicherheit und die Temperaturen machen muss, ist nicht mit vollem Herz bei seiner eigentlichen Aufgabe. Mit hochwertiger Arbeitskleidung für den Winter ist dies jedoch zu vermeiden. Diese ist genau so wichtig, wie das eigentliche Werkzeug.