„Feistritzer Original“ Robert Glantschnig verstorben

Feistritz/Gail -

Der überall bekannte Robert  Glantschnig, ist am 29. August 2019, im 63. Lebensjahr, unerwartet entschlafen.

Robert Glantschnig verstorben
Nichts was wir lieben nimmt uns der Tod. Er lebt weiter in unserer innersten Seele, so wie er vorher gelebt hat. Die Urnenbeisetzung  findet am Samstag, 21.September 2019 um 14 Uhr in Feistritz/Gail statt.
Aufbahrung am Samstag, 21. September ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Feistritz/Gail
Im Mai 2012 widmete das Kärnten Journal unter Verfasser Ewald Neff dem „Feistritzer Original“ eine Reportage über sein Leben. Angefangen von seiner schweren Kindheit als eines von zehn Kindern. Er prägte die Ortschaft Feistritz/Gail wie wohl kein anderer und kann als wahrer „Feistritzer Original“ bezeichnet werden. Seine positive und freundliche Art wird vielen noch lange in Erinnerung bleiben.
Das Kärnten Journal widmete Robert Glantschnig 2012 eine Reportage über sein Leben
Das Kärnten Journal widmete Robert Glantschnig 2012 eine Reportage über sein Leben
Aufrichtige Anteilnahme entbietet das gesamte Team vom Gailtal Journal.