Herbstlich-kulinarisches Ausflugsziel

Das Mühlenstüberl in Obergail

- ANZEIGE

Liesing -

Ausgezeichnet als einer der schönsten Genussplätze von Kärnten und Osttirol! Also nichts wie ab nach Obergail im Lesachtal!

Neben der integrierten Wassermühle erwarten die Gäste nicht nur urige Atmosphäre, sondern auch frisch zubereitete Produkte von heimischen Bauern! Während die Kinder am neuen Spielplatz ihren Spaß haben, können die Eltern genießen und beim plätschernden Mühlrad entspannen.

„obergail“ die Jause „Morende“

Der alte Lesachtaler Dialektausdruck „Morenden“ bedeutet soviel wie „Mahlzeit“ oder „Jausenzeit“. „Es ist uns ein Herzensanliegen, dem Gast gesunde Produkte aus der bäuerlichen Welt des Lesachtales frisch und in höchster Qualität zu servieren!“, freut sich die sympathische Mühlenwirtin Gabi Windbichler. Die Jause wird im idyllischen Lesachtal hoch geschrieben und das können die Besucher im Mühlenstüberl auch schmecken.

Wild(e) Lamm-Woche: 09. – 18. September

Lesachtaler Spezialitäten

Mit Kartoffeln, Kräutern und Gewürzen gefüllte Teigtaschen, die an Omas Küche erinnern, warten darauf verspeist zu werden. Danach noch ein Stück der Stockblattlan, in Schmalz gebackene, runde Germteigblätter, die übereinandergeschichtet, mit Mohn bestreut und zum Abschluss nochmals mit Honigsauce übergossen werden, Herz, was willst du mehr?

Ausflugsziele ab Mühlenstüberl

  • Das Märchen-Camp lässt Kinderherzen höher schlagen: Druidenküche, Philosopheneck, Weg des Wassers und Märchenhaus. Gehzeit: ca. 30 Minuten
  • Bienen-Lehrpfad – Von der Blüte bis zum Honig: Mehr über das Bienenvolk erfahren kann man bei den einzelnen Stationen.
  • Heilkraft-Wasserfall: Sportlich Begeisterte sind eingeladen, den Klettersteig zu erkunden.
  • Schwimmender Morendentisch: Der Hundstrichsee ist in ca. 2 Stunden zu Fuß erreichbar. Bestellen Sie eine Morende (Jause) zum Mitnehmen im Mühlenstüberl!
Der schwimmende Morendentisch