Alpmower 60

Der Hangmäher für extremes Gelände

Gailtal / München - „Wo andere aufhören, fängt es bei uns erst an“. 7,5 PS, der kraftvolle 2-Taktmotor, die feinfühlige Steuerung dank Elektroantrieb und 360° Wendekreis, Bodenhaftung bei Hanglagen von 50°, der Sicherheitsaspekt und das mühelose Mähen in steilem oder böschigem Gelände, das zeichnet den Rasenmäher für die Alpen aus.

Steilhangmäher – Böschungsmäher – Hochgrasmäher – ein Gerät für viele Einsatzmöglichkeiten
Der gelernte Baumaschinenschlosser und derzeitiger Gastgeber des ehemaligen Naturfreundeanwesens Wien Karl-Heinz Klose, hat sein Unternehmen in der Nähe von München gegen seinen jetzigen Wohlfühlplatz – das Areal 51 – am Pressegger See getauscht. Seit 3 Jahren „tüftelt“ der Unternehmer an dem für ihn idealen Rasenmäher in Hanglage. So entstand der heutige Almpower 60.

High Performance

Der Name ist Programm: Der leistungsstarke Alpmower 60 hat seine Bezeichnung von seiner Schnittbreite erhalten. Er ist ein speziell entwickelter Hangmäher, der mit seinem Membranvergaser in jeder Schräglage auf die optimale Kraftstoffzufuhr zugreifen kann und somit perfekte Schmiereigenschaften besitzt.
Ideal für Flächen wo Rasenmäher und „Freischneider” aufgeben
Leicht steuerbar in jeder Hanglage

Für jede Lage geeignet

Sie haben auch unwegsames Gelände, das mit herkömmlichen Rasenmähern oder Rasentrimmer nicht zu bewältigen ist? Dann lassen Sie sich vom Entwickler des Mulchrasenmähers beraten. Der Allradantrieb und maximale Bodenhaftung machen den Alpmower für sämtliche Zwecke äußerst flexibel. Der Alpmower ist für Privatpersonen, sowie für die professionelle Nutzung bestens geeignet. Böschungen, steile Hänge, unebenes Gelände und selbst gröberen Wildwuchs für all dies ist der Alpmower bestens ausgerüstet. Der Alpmower kennt keine Grenzen.
Karl-Heinz Klose ist der Erfinder und Entwickler des Alpmowers 60

Maschinenbau A51
Paßriach 51
9624 Egg bei Hermagor
http://www.alpmower.at