Lehrlingsakademie Karnische Region – das erste Jahr!

- ANZEIGE

Gail-, Gitsch- und Lesachtal -

Jeder Betrieb ist bestrebt, starke und fachkundige Persönlichkeiten mit Teamgeist im Unternehmen zu haben.

Wir sitzen alle im selben Boot! Wir sind ein Team!

Einen wichtigen Schritt zu dieser Entwicklung setzt die Lehrlingsakademie Karnische Region. Die branchen- und lehrgangsübergreifende Akademie trägt zusätzlich zur Verankerung des Lehrlings in unserer Region bei.

Anmeldung zur Lehrlingsakademie ist ab sofort für alle Branchen offen!

Workshops zu Konflikt- und Stressmanagement, Digitale- und Medienkompetenz, soziale Interaktion und Kommunikation, Eigeninitiative und Verständnis für unternehmerische, strategische Maßnahmen sowie berufliche Sozialisation und Verantwortungsübernahme tragen dazu bei, dass unseren Lehrlingen gute Perspektiven für ihre berufliche Zukunft eröffnet werden.

Kommunikation ist wichtig, um das Ziel (mit dem Rad) zu erreichen

Der Ablauf

Einmal pro Monat besuchen die Lehrlingsakademiker Workshops. Freitags werden sie vom Betrieb freigestellt, samstags wird die erarbeitete Theorie in der Praxis erlebt. Diese Kombination von kognitiven Lernphasen und affektiven Wahrnehmungen hat sich bereits im ersten Jahr sehr bewährt.
„Ich bin begeistert! Es gibt so viele soziale Kontakte, die ich sonst nie hätte. Ich kann mich so gut weiterentwickeln“, gesteht Philipp Köstl, Lehrling im Unternehmen Rauter Zerspanungstechnik GmbH in Dellach.

Fachkräfte, die sich einbringen!

Das Ziel der Lehrlingsakademie Karnische Region sind Mitarbeiter, die mitdenken und sich einbringen! „Wir müssen gemeinsam und aktiv auf Erfordernisse der Zeit reagieren, um unserer Jugend echte Perspektiven zu geben und die Freude am lebenslangen Lernen zu vermitteln. So können wir auch dem demografischen Wandel entgegenwirken und unsere Region stärken“, betont Franz Wiedenig und ergänzt: „Die Lehrlingsakademie Karnische Region hat sich bereits einen Namen gemacht, es gibt schon Interesse und Kontakte auch außerhalb der Region“.

Abschlussveranstaltung am 24. Juni 2022

Der Abschluss des ersten Jahres will natürlich auch gebührend begangen werden. Die Jung-Lehrlings-Akademiker präsentieren ihre Fortschritte im Rahmen eines Festaktes. Am 24. Juni um 19:00 Uhr wird dieses Event im Stadtsaal von Hermagor stattfinden. Im Workshop Projektmanagement haben sich die beiden Mädchen und 24 Jungs auf dieses Event vorbereitet.

Anmeldung

Informationen zur Lehrlingsakademie Karnische Region finden Sie auf der Homepage:
www.akademie-karnischeregion.at.
Die Anmeldung für das kommende Jahr ist jederzeit für alle Branchen möglich. Bei Fragen/Anmeldung senden Sie uns ein Mail an:
.

.