Das Leben komplett umkrempeln – ein Kinderspiel?

Buchvorstellung: „Endlich ich!“

Hermagor - Christine Oesterreicher stellt ihr Buch vor und schildert, wie Sie sich neu aufgestellt hat. Von der übergewichtigen Mittvierzigerin zur sportlich erfolgreichen Nordic Walking Europacupteilnehmerin. Veränderung ist immer möglich!

Ein Neuanfang mit 50+
Die sympathische Neo-Autorin ist 52, wohnt in der Nähe von Schwechat, werkt im Betrieb ihres Mannes und hat zwei erwachsene Kinder. Die Wochenenden verbringt sie gerne im Gailtal als Feriengast, um ihren Hobbies Nordic Walking, Bergwandern, Schifahren und Schwimmen nachzugehen.
.

Ein Neuanfang mit 50+

Vor etwa fünf Jahren ist es ihr gelungen, sich aus dem „Hamsterrad“ Familie und Beruf zu befreien, indem sie sich konsequent den Themen „Sport und Bewegung“ zugewandt hat, parallel dazu auch eine komplette Umstellung ihrer Ernährungsgewohnheiten vollzogen hat. All ihre Erfahrungen mit diesen gravierenden Änderungen in ihrem Leben hat sie voriges Jahr in ein Buch verpackt, das sie nun an verschiedenen Orten und Locations präsentiert.

Endlich ich!

Das Buch trägt den Titel „Endlich ich!“ und kommt sehr gut an, weil es –laut Christine – sehr viele Frauen ihrer Altersgruppe gibt, denen es ähnlich geht, und die sich irgendeine Verbesserung oder Änderung ihrer Lebens-Situation wünschen…   Das Gailtal Journal verlost 1 druckfrisches Exemplar! Wer die Frage beantworten kann, wie die Autorin heisst, mailt bis 16. Dezember 2018 an online@gailtal-journal.at oder direkt unter den Facebook Artikel die richtige Antwort posten!
Christine Österreicher präsentiert ihr neues Buch am kommenden Freitag, 23. November 2018 um 18:15 Uhr beim Semmelrock in Hermagor

Anbei der Link zur Homepage:

http://christine-oesterreicher.com/