Bilder aus vergangenen Tagen…

Paßriach -

Seit 1954 verbrachte Dietrich Raidl (79) aus Wien seine Urlaube am Presseggersee. Bereits mit den Eltern genoss die ganze Familie das unbeschreibliche Panorama rund um den See und das klare, warme Wasser des kleinen Kärntner Badesees.

Presseggersee, Paßriach: gemalte Urlaubsidylle 1954
Seit jeher stieg die Familie privat oder im Hotel Seerose der Familie Obitsch ab. Die Pläne fürs Strandcafe im ehemaligen Strandbad „SEEROSE“ Obitsch stammen übrigens von seinem Vater.

1962 verliebte Dietrich Raidl sich just an den Gestaden des Presseggersees in seine spätere Gemahlin Hannelore, mit der er bis 2017 im Strandbad Oswald die Sommersonne genoss. Die Pension genießt er in Tulln, die Urlaube am Presseggersee gehören leider der Vergangenheit an. Damit ist inzwischen nämlich Schluss, die örtlichen Gegebenheiten in Paßriach erlauben es nicht mehr.

Urlaub 1997 am Pressegggersee: Dietrich und Hannelore Raidl aus Wien