BORG ist Jugendchor 2018

Hermagor/Klagenfurt - Gestern Abend wurde der Schulchor des BORG Hermagor zum Jugendchor des Jahres 2018 gekürt. Herzliche Gratulation an dieser Stelle.

Die Spannung erreichte gestern Abend ihren Höhepunkt: Es hat für den Sieg des BORG Hermagor zum Jugendchor des Jahres 2018 gereicht!
Zur Geschichte: Der Schulchor hat sich in den letzen Jahren zu einem weithin anerkannten Jugendchor entwickelt. Wettbewerbserfolge und Tonträgerproduktionen legen dafür ebenso Zeugnis ab wie das starke Engagement im regionalen Chorwesen. Der hohe Qualitätsanspruch fordert und fördert die Mitglieder musikalisch und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und belohnt sie mit besonderen Musik- und Gemeinschaftserlebnissen. Gegenwärtig pendelt die Chorstärke zwischen 30 und 60 Mitgliedern. Diese singen in gemischter Besetzung und pflegen außerdem den Ensemblegesang. Es gibt den Chor (mit Unterbrechungen) seit 1971, seit 1992 wird er von Prof. Hans Hubmann geleitet.  
Gestern wurde der BORG Chor zum Jugendchor des Jahres 2018 gekürt

Einzug ins Finale

Bei der Vorausscheidung zum „Kärntner Chor des Jahres 2018“ im Festsaal des Rathauses Kötschach-Mauthen, schaffte der Schulchor, unter der Leitung von Hans Hubmann, den Einzug ins Finale, welches gestern im Konzerthaus in Klagenfurt seinen Abschluss fand.
Die begehrte Trophäe von gestern Abend. Herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Erfolg