Die Gesunde Gemeinde informiert

Kötschach-Mauthen - Neues aus der Gesunden Gemeinde Kötschach-Mauthen.

Am 4. Juni 2019, von 19 bis 20 Uhr startet das Lauftraining am alten Sportplatz (vis a vis Modine-Gebäude). Die Physiotherapeutin Kerstin Kristler wird dieses leiten. Kursbeitrag ist €10 für fünf Einheiten. Das Lauftraining beinhaltet ein spezifisches, abwechslungsreiches Aufwärmprogramm und eine variationsreiche Laufeinheit. Eingeladen sind alle, die sich gern bewegen und mit dem Laufen beginnen möchten. Mitzubringen sind Laufbekleidung, Laufschuhe und viel Motivation.

Raus aus dem Hamsterrad

Stress und Burnout sind schon lange keine Erscheinungsbilder mehr, die nur Topmanager betreffen! Bei vielen Betroffenen ist feststellbar, dass sehr häufig eigene Bedürfnisse vernachlässigt und eigene Leistungsgrenzen ignoriert werden. In diesem Vortrag erfahren Sie Näheres zum Thema „Stress“ und den möglichen Folgen von Dauerstress. Darüber hinaus werden Ihnen Strategien näher gebracht, wie Sie Ausgleich schaffen und Kraft tanken können. Am Donnerstag, den 6. Juni 2019, um 19 Uhr im Rathaus/2. Stock. Die Referentin Mag.a Julia Schützlhoffer freut sich auf Sie! Der Vortrag wird im Rahmen des Projekts „Kärntner Bündnis gegen Depression“ (Land Kärnten – Abt. 5 Gesundheit und Pflege, pro mente kärnten) in Zusammenarbeit mit der „Gesunden Gemeinde“ Kötschach-Mauthen durchgeführt.