Die Reise geht weiter…

Gailtal - Die Reise von Familie Stolk geht weiter über Urk, ein niederländisches bekanntestes Fischersdorf, wo es im IJsselmeer auch einen großen Windpark gibt, nach Ostfriesland in Deutschland.

1. Reisebericht von Familie Stolk aus der Ferne
„Hier ist es wie in Holland ganz flach. Dort besuchen wir ein Deutsches U-Boot „Wilhelm Bauer“, das als Museum eingerichtet ist. Dann werden Hamburg und Lübeck besucht. Wir sehen dort viele Kriegsdenkmäler, wie die St. Nikolai Kirche. Dort bringt uns der eingebaute Aufzug des Kirchturms auf 75 Meter über die Stadt. Kurz vor der Grenze zu Polen sehen wir die Frauen-Fußball WM, Holland gegen USA“, schrieb uns Gert-Jan Stolk von seiner mehrwöchigen Reise.

Begleitung

Wir hatten bereits in unserem „Starter-Artikel“ beschrieben, dass wir Familie Stolk und Freunde bei der weiten Reise begleiten. Jahrelang waren sie Unternehmer im Gailtal, nach dem Verkauf des Campingplatzes in Reisach, hatten sie sich zum Ziel gesetzt, die Welt zu erkunden.