Feuerwehr-Skirennen der Gemeinde Hermagor

Hermagor - Das Skirennen der Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See fand am Samstag, dem 26. Jänner 2019, bei perfekten Bedingungen am Nassfeld statt. 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich der Zeitmessung.

Insgesamt 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich beim Feuerwehr Skirennen der Zeitmessung.

Die Siegerehrung ging beim Alpenhotel Plattner über die Bühne. Als Ehrengäste gratulierten Bürgermeister Siegfried Ronacher, Vizebürgermeister DI Leopold Astner, Gemeindefeuerwehrkommandant (GFK) HBI Bernhard Tscheließnig und GFK-Stv ABI Robert Koppensteiner zu den sportlichen Leistungen.

Schnellste Tageszeit: 38,24 Sekunden

Den Tagessieg in der Mannschaftswertung errang die FF Mitschig, welche der Durchschnittszeit aller Mannschaften am nächsten kam, vor der Feuerwehrjugend Hermagor und der FF Möschach. Insgesamt waren 20 Mannschaften in der Wertung. Tagesschnellster war Pascal Wieser (AK I, FF Rattendorf) mit einer Zeit von 38,24 Sekunden. Ein herzlicher Dank geht an die Organisatoren, an den Sportverein Tröpolach und den Sportclub Hermagor, die Nassfeld-Liftgesellschaft unter Mag. Klaus Herzog und an alle, die bei dieser kameradschaftlichen Veranstaltung mitgeholfen haben. Die Ergebnisliste aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen gibt es hier.

Bildergalerie

(c) BFKdo Hermagor