O wunderbar - O wanderbar

Natur und Religion im EinKLANG – besinnlicher Gottesdienst mit ORF Wandertag gestern im Naturpark Weißensee

Weissensee - Bereits zum zehnten Mal luden die Verantwortlichen des Naturpark Weißensee Wanderer und Naturliebhaber zu „Natur und Religion im EinKLANG“, einer stimmungsvollen Andacht bei der Gosariawiese am Weißensee Ostufer ein.

Rosenwirth-Fendre und Zenzmaier betonten in ihren literarisch, religiösen Ausführungen eindrucksvoll die Verantwortung jeder einzelnen und jedes einzelnen für den Natur- und Klimaschutz

Aus allen Richtungen, von Neusach und vom Weißensee Ostufer strömten die hunderten Besucherinnen und Besucher herbei und lauschten der Trachtenkapelle Weißensee, der Singgemeinschaft Stockenboi und vor allem Literatin Claudia Rosenwirth-Fendre und Lektor Helmut Zenzmaier.
Stimmungsbild Naturpark Weissensee

Juwel

Als Veranstaltungsort diente wiederum das Floß der Gemeinde Weißensee, die Zuhörerinnen und Zuhörer hatten auf der Gosariawiese Platz genommen. Die Naturkulisse des Weißensees bildete dafür den eindrucksvollen Rahmen. Nach der Wanderung wurde beim „Stockenboier Bauernmarkt“ bei regionalen Naturpark-Produkten weitergefeiert.
Religion und Kultur vereint

Reges Interesse

Der ORF mit Moderatorin Sonja Kleindienst sendete live vom Camping Ronacher und interviewte dabei zahlreiche Mitwirkende des Naturpark Weißensees.