Angschnitt´n is!

Offizieller Almkäseanschnitt 2019 auf der Achornacher Alm

. -   Das war er: der Käseanschnitt auf der Achornacher Alm. Die Arbeit auf einer Alm ist intensiv, hinterlässt aber „köstliche“ Spuren. Alma, Silke und Rike sind ein Teil der gesamt 29 glücklichen Kuh-Damen auf dem Weidegebiet von Jungkäser Roland Schluder.

Käsekönigin Nadine Wendling, Obmann Thomas Wassertheurer, Labg. Bgm. Hermann Jantschgi, Senner Roland Schluder, Vizebgm. Leopold Astner, Obmann der Almsennereien Klaus Pernul, Obmann Ktn. Almwirtschaftsverein Josef Obweger, und Labg. Luca Burgstaller
Unter seiner Betreuung lieferten sie in den letzten Wochen die wertvolle Almmilch. Heuer ist Roland Schluder bereits zum zweiten Mal auf der Alm mit der Herstellung von Naturprodukten sowie der Bewirtung der Gäste vertraut. Heute am 28. Juli 2019 wurde der Gailtaler Almkäse g.U. feierlich angeschnitten.

Festprogramm

Nach der Almandacht mit musikalischer Umrahmung und den Ansprachen der Ehrengäste, folgte der offizielle Käseanschnitt. Das Frühschoppen mit der Reisacher Dorfmusik und der Stimmungsmusik am Nachmittag, rundete das „Genuss-Käse-Takel“ auf der Alm am Fuße des Findenigs ab. Weitere Fotos: