Schwerer Unfall mit Elektro Skidoo

Nassfeld - Ein 45-jähriger Hotelangestellter holte am 07.02., vormittags, das Gepäck von zwei abreisenden niederländischen Urlaubsgästen mit einem Elektro Skidoo im Schigebiet Nassfeld ab.

Dabei fuhr er zu einem ca. 200 Meter vom Hauptgebäude entfernten Appartement. Beim Abholen des Reisegepäcks bzw. beim Verladen in die Anhängerwanne des Gerätes, bot er den beiden weiblichen Gästen (18 und 19 Jahre alte) an, sie mit dem Skidoo bis zum Hauptgebäude mitzunehmen.

Zwei Frauen wurden schwer verletzt

Die beiden Frauen nahmen das Angebot an und setzten sich auf die beiden vorhandenen Sitzplätze des Gerätes. Er selbst lenkte das Fahrzeug, indem er am Trittbrett auf der linken Seite stand. Beim Hauptgebäude angekommen, rutschte er auf der vereisten Rampe ab und sowohl er selbst als auch die beiden Mitfahrerinnen stürzten vom Skidoo. Die beiden Frauen wurden dabei schwer verletzt und mussten vom Rettungshubschrauber Airmed 1 und der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Der Hotelangestellte blieb unverletzt.