Perfekte Pistenbedingungen in der Region Nassfeld-Pressegger See

Nationale Weltcup Elite trainiert am Nassfeld

Hermagor - Die ÖSV-Speed Damen, unter der Leitung von Cheftrainer Roland Assinger, nützen neuerlich die perfekten Pistenverhältnisse am Nassfeld für die Vorbereitung auf die kommenden Weltcup-Rennen in Cortina d’Ampezzo und in Garmisch-Partenkirchen.

OESV Ladies trainieren am Nassfeld/FIS Piste/Gartnerkofel

Die Speed-Ladies rund um Super-G Weltmeisterin und Doppel-Saisonsiegerin Nicole Schmidhofer, Cornelia Hütter, Mirjam Puchner, Stefanie Venier, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler und Nina Ortlieb konnten diesmal auf der FIS-Abfahrt perfekte Trainings- und Pistenbedingungen für ihre intensiven Spezialeinheiten vorfinden.
OESV-Speed-Damen nutzen die optimalen Traininsbedingungen am Nassfeld     (c)Fatlum Kurtaj

Weißbriach

Auch das Familien-Skigebiet Weißbriach/Gitschtal kann mit perfekten Bedingungen für Weltcup Ski-Rennläufer aufwarten: Unser Kärntner Technik-Ass Katharina Truppe trainierte dort als Vorbereitung für ihre nächsten Weltcupstarts.
OESV-Technikerin Kathi Truppe trainiert in Weißbriach
(c)Christine Strömpfl