71-jähriger Pensionist bei Arbeitsunfall verletzt

Hermagor - Am Freitag, 17 Mai, verletzte sich ein 71-jähriger Pensionist aus Hermagor bei einem Arbeitsunfall und wurde ins Krankenhaus Lienz gebracht.

RK1 im Einsatz

Am 17. Mai 2019, gegen 17.15 Uhr, zerlegte ein 71-jähriger Pensionist in der Garage seines Hauses in Hermagor den Hydraulikzylinder seines Holzspalters. Beim Herausziehen des Kolbens löste sich dieser und prallte gegen seinen Bauch, wodurch der Mann unbestimmten Grades verletzt wurde.

Mit Rettungshubschrauber ins LKH

Der Pensionist wurde vom Team des Rettungshubschraubers „C 7“ versorgt und in das Krankenhaus Lienz geflogen.