Unfall mit Personenschaden

Kollision auf der B 111

Nötsch - Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor und eine 76-jährige Villacherin kollidierten gesten mit ihren PKWs auf der B111 in Nötsch.

Die junge Frau aus Hermagor lenkte am 8. Mai 2019 um 15:40 Uhr ihren PKW auf der Gailtalstraße B111, von Arnoldstein kommend in Richtung Hermagor. Gleichzeitig fuhr eine 76-jährige Villacherin mit ihrem PKW auf der Gemeindestraße Nötsch vom Sparmarkt kommend in Richtung B111 und bog ohne auf den Vorrang zu achten nach links, in Richtung Arnoldstein, in die B111 ein. Dabei kam es zu einer rechtwinkligen Kollision der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung an Ort und Stelle mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.