Für die Heimat immer im Einsatz:

Fleissig – Bürgernah – Weidinger

. -

Der gebürtige Villacher Peter Weidinger zeichnet sich als Nationalrat durch seinen Fleiss und seine Praxisnähe aus. Er möchte auch nach der Wahl am 29. September im Team von Sebastian Kurz dabei sein.

NR Peter Weidinger ist das ganze Jahr nah am Bürger unterwegs

Damit Peter Weidinger im Team von Sebastian Kurz wieder für seine Heimat einsetzen kann, braucht er Ihre Vorzugsstimme. Und damit bei der Wahl auch jede Stimme zählt, müssen Sie ÖVP wählen und Weidinger hineinschreiben. Nur mit Ihrer Vorzugsstimme kann Peter Weidinger wieder im Nationalrat sein.

Egal welche Veranstaltung, Peter ist überall gerne gesehen und auch die Jungen haben ihren Spaß mit ihm und fühlen sich von ihm ernst genommen.
Wer Peter Weidinger kennt, weiß, dass er das ganze Jahr über im Land unterwegs ist, den Menschen zuhört.

Peter Weidinger ist für die Fortsetzung der Kursveränderung

Besonders wichtig ist Peter jedoch, dass der Kurs der Veränderung fortgesetzt wird, denn es braucht junge Politik! 2017 hat Österreich die Veränderung gewählt. In eineinhalb Jahren hat unser Land die Trendumkehr geschafft. Jetzt treten wir als Volkspartei an, um Österreich auch weiterhin weiter nach vorne zu bringen. Es stehen viele wichtige Zukunftsfragen an, die es zu lösen gilt. Wir müssen die Weichen für eine sichere und erfolgreiche Zukunft für unsere nächsten Generationen stellen, sei es die Thematik des Klimaschutzes, der Pensionen oder der Pflege im Alter, in all jenen Bereichen müssen jetzt die richtigen und wichtigen Entscheidungen getroffen werden. Nicht nur für einige wenige, sondern für uns alle. Als Volkspartei haben wir im Parlament bereits in dieser Periode eine der jüngsten Fraktionen gestellt, um die Herausforderungen der Zukunft anzupacken, denn es braucht vor allem auch die jungen Ideen, um unser Österreich auch für die nächsten Generationen zurück an die Spitze zu bringen. 

 

Glasfasernetz  Ausbau Gail- Gitsch- Lesachtal

Ein wichtiges Anliegen ist Weidinger auch der Glasfasernetz Ausbau im Gail, Gitsch – und Lesachtal. Um der Abwanderung im Tal entgegenzutreten, sowie die Ansiedelung und der Erhalt von Unternehmen sowie der vielen Arbeitsplätzen und dem Tourismus zu fördern, ist dieser Ausbau eine wichtige Maßnahme. Gemeinsam können wir die wichtigen Zukunftsfragen meistern. Peter Weidinger will im Parlament dafür sorgen, dass auf unsere Kinder eine erfolgreiche und vor allem gesicherte Zukunft in unserem Land wartet. Er würde sich über ihre Unterstützung freuen!
Viele Freundschaften verbindet Peter Weidinger mit unserer Region
ANZEIGE