Reisacher Kirchtag 3. - 5. August 2019:

MV Reißkofel Reisach feiert das 70 Jahre Jubiläum

Reisach/Gailtal - Der MV Reißkofel Reisach feierte am Samstag, 3.8. 2019 zum Reisacher Kirchtag das große 70 Jahre Jubiläum. Der  feierliche Festakt mit den Kapellen im Bezirk  wurde würdevoll gestaltet. Am Abend folgte dann stimmungsvolle Unterhaltung mit der Partyband CHAOS.

13 Musiker wurden für ihre langjährigen Mitgliedschaften ausgezeichnet.
Die ersten Ansätze einer Musikkapelle in Reisach bestanden bereits vor dem 1. Weltkrieg, doch infolge der Kriegsjahre kam es zu keiner Vereinsbildung. Schließlich im Herbst 1949 die Gründungsversammlung im ehem. Gasthaus Güttersberger statt. Musikalisch wurde diese Feier von der 1948 gegründeten TK Wulfenia-Tröpolach umrahmt. Ludwig Adunka, der die Idee zu dieser Vereinsbildung hatte, wurde zum 1. Obmann gewählt. Der jetzige Obmann Klaus Oberreßl bedankte sich bei allen Musikern und Unterstützern die in den 70 Jahren zum Bestehen des Vereines beigetragen haben. Den kirchlichen Segen überbrachte Pfarrer Hans- Peter Blümel sowie Lektor Erwin Lenzhofer.
Obmann Klaus Oberreßl, Vicki und Andrea Lenzhofer, Kapellmeister Otto Drießler
(c) Otto Hohenwarter
(c) Otto Hohenwarter
Als Ehrengäste waren neben Hausherrn Labg. Bgm. Hermann Jantschgi, NR Gabriel Obernosterer, Lagbg. Christina Patterer, Bgm. Walter Hartlieb, Vizebgm. Barbara Plunger, Vizebgm. Markus Salcher, Anton Webhofer, Annelies Wernitznig, Bezirkskapellmeister Gerald Waldner, Horst Mörtl, Gemeindevertreter der Marktgemeinde Kirchbach, sowie Vizebgm. von Hermagor Leopold Astner,  beim Festakt mit dabei. Als Ehrengäste waren neben Hausherr Labg. Bgm. Jantschgi, NR Gabriel Obernosterer, Lagbg. Christina Patterer, Bgm. Walter Hartlieb, Vizebgm. Barbara Plunger, Vizebgm. Markus Salcher, Anton Webhofer, Bezirkskapellmeister Gerald Waldner und Horst Mörtl   Zum Anschluss des offiziellen Festaktes gab es einen großen Festzug zum Zelt mit den einzelnen Kapellen. Danach sorgte  „Buzgi“ Michael Buchacher für unterhaltsame Moderation. Am Abend gibt es stimmungsvolle Partymusik mit CHAOS.

Sonntag & Montag

Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst im Festzelt und anschliessendem Frühschoppen mit der Partnerkapelle Meitingen sowie ab 13 Uhr mit der Band „Die Glockner. Am Montag gibt es den Kirchtagsausklang im Festzelt mit  „Fegerländer“. Bildergalerie: