Verursachte Erpressung in Feistritz

Feistritz - In der Zeit zwischen 19. und 22.04.2019 gelangte aus bisher unbekannter Ursache eine Schadsoftware auf den Hauptcomputer einer Firma in der Gemeinde Feistritz an der Gail.

Die Daten auf dem Computer wurden verschlüsselt, in einer E-Mail wurde zum Kauf von Bitcoins für die Entschlüsselung aufgefordert. Bisher erfolgte keine Überweisung bzw. kein Kauf von Bitcoins. Eine IT-Firma versucht die Daten widerherzustellen.