Arnoldstein hat berühmten Mitbürger

Arnoldstein - Wie die Onlineplattform 5min.at heute berichtete, bestätigte Bürgermeister Erich Kessler heute den Verkauf des Schlosses Strassfried an Schauspieler Erol Nowak. Der Promi ist Schlossherr in der Marktgemeinde Arnoldstein und somit auch „Wahl-Gailtaler“

5min.at
Bekannt ist Erol Nowak u.a. aus Serien wie „SOKO Donau“, nun wird man ihn auch des öfteren in unserer Region zu Gesicht bekommen. Doch das ehrwürdige Gebäude ist schon seit rund einem Jahr im Besitz des Künstlers. Wie kam es, dass dies erst jetzt an die Öffentlichkeit durchsickert?  
Erol Nowak (Bild: Ingo Pertramer)

Promi mischt sich unters Volk

„Unser prominenter Zuwachs hat sich mit dem Schloss einen Nebenwohnsitz erworben“, erklärt Kessler. Was Nowak jedoch nicht davon abhielt, auch schon einige Veranstaltungen wie u.a. den Thörl-Maglerner Kirchtag zu besuchen. Ein Star zum „anfassen“ – wer in unserer Gegend wohnt, darf sich auf die ein oder andere Begegnung freuen!