Auf zum Tröpolacher Kirchtag

Tröpolach - Mit der Detonation des ersten Böllers beginnt am Samstag pünktilch um 14 Uhr der Tröpolacher Kirchtag. So richtig los geht es dann für Alle am Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 8.45 Uhr mit den Festgottesdienst.

Schon vier Wochen vor dem Einläuten des Kichtages sitzen die Burschen und Mädls beisammen – alles will schließlich gut organisiert sein, angefangen mit dem samstäglichen Feierabend-Läuten bis hin zum feierlichen Ausklang am Dienstag Nachmittag bei Sackspringen und Häfnschlagen.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt

Kirchtag is in Tröpolach….

Sonntag und Montag am Kirchtagswochenende gestalten sich seit jeher sehr traditionell. Kulturelle Darbietungen am Dorfplatz, Segenandacht, Kirchtagssingen und gemeinsamer Abmarsch ins Festzelt sowie eine Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal gehören einfach dazu. Für eine ausgelassene Tanzunterhaltung am Abend sorgen am Sonntag, den 21. Oktober 2018 ab 16.30 Urh „Carinthia Love“ und am Montag darauf nach dem offiziellen Absuchen der Zechburschen ab 19.30 Uhr die „Osttiroler Bergvagabunden“.
Auf dem Weg zum traditionellen Singen

Alle Jahre wieder…

Den Kirchtagsabschluss bildet wie alle Jahre das Sackspringen und Häfnschlagen am Dienstag Nachmittag.
Häfnschlagen am Dienstag: Warst du schon mal dabei?
Die Burschenschaft Tröpolach freut sich auf einen tollen Kirchtag 2018! Weitere Infos und Fotos findet ihr HIER!
.