Erster Feuerwehrkurat bei der Feuerwehr Förolach

Hermagor - Am Samstag, dem 18. Jänner 2020, wurde im Gasthaus „Gailtal INN“ die Jahreshauptversammlung der FF Förolach für das Jahr 2019 abgehalten.

GFK Bernhard Tscheließnig, BFK Herbert Zimmermann, Stadträtin Irmgard Hartlieb, FKUR Mag. Georg Granig, Kdt. Robert Koppensteiner und Bgm. Siegfried Ronacher

Im abgelaufenen Jahr wurden laut Tätigkeitsbericht insgesamt 38 Einsätze (29 technische und 9 Brandeinsätze) bewältigt, für die 417 Einsatzstunden aufgewendet wurden. Die meisten Einsätze wurden im Zuge der Unwetter vom 15. Bis 20.11. abgearbeitet. Hier waren die Kameraden rund um den Presseggersee bei Pumparbeiten, Überschwemmungen und Erdrutschen im Einsatz.

Kameradschaft

Es wurde auch an vielen kameradschaftlichen und sportlichen Veranstaltungen teilgenommen. Die 135-Jahr-Feier der FF Förolach war dabei ein Höhepunkt in kameradschaftlicher Hinsicht. Zahlreiche Abordnungen aus dem ganzen Abschnitt waren bei der Jubiläumsfeier mit Angelobung der Jungfeuerwehrmänner und -Frauen sowie den Ehrungen verdienter Kameraden dabei. Am 21. Dezember konnte trotz schlechtem Wetter der bereits 10. Adventmarkt wieder mit großem Zuspruch der Bevölkerung durchgeführt werden.

Guter Ausbildungsstand

Berichtet werden konnte auch vom guten Ausbildungsstand in der FF Förolach, sowie den Teilnahmen an Bewerben und natürlich den absolvierten Übungen und Schulungen. Weiters sind Kameraden der FF Förolach als Bewerter bei Leistungsbewerben, als Ausbildner im Bezirk und im Kat-Zug tätig. Für Übungen, Schulungen, Bewerbe, und kameradschaftliche Ausrückungen wurden zusätzlich zu den Einsätzen über 2.950 Stunden von den Mitgliedern der FF Förolach geleistet.    

Neuaufnahme und Beförderungen

    Eine Besonderheit im Zuge der Jahreshauptversammlung war die Neuaufnahme von Prov. Mag. Georg Granig. Er ist nach 135 Jahren der erste Feuerwehrkurat in der FF Förolach. Befördert wurden Avni Miftari zum Feuerwehrmann sowie Dominik Warmuth und Patrick Rauscher zum Hauptfeuerwehrmann.    

Grußworte der Ehrengäste

  Die Ehrengäste dankten den Förolacher Florianis für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr. Gemeindefeuerwehrkommandant HBI Bernhard Tscheließnig und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Zimmermann hoben die gute Zusammenarbeit der FF Förolach mit dem Gemeinde- und Bezirksfeuerwehrkommando hervor. Stadträtin Irmgard Hartlieb bedankte sich als Bäderreferentin für die Einsatzbewältigungen am Presseggersee und Bürgermeister Siegfried Ronacher dankte namens der Gemeinde für das ehrenamtliche Engagement.
Beförderungen: GFK Bernhard Tscheließnig, BFK Herbert Zimmermann, Dominik Warmuth, Avni Miftari, Stadträtin Irmgard Hartlieb, Kdt. Robert Koppensteiner und Bgm. Siegfried Ronacher
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung konnte Kommandant Robert Koppensteiner namens der Kameradschaft auf ein gemütliches Abendessen einladen.    
  • Text und Fotos: ABI Robert Koppensteiner