„Goldener Herbst“ im LKH Laas

Gailtal - Bewohnerinnen und Bewohner der Abteilung für chronisch Kranke präsentierten ihre Werke, die die Farben des Herbstes widerspiegeln. Unter dem Motto „Goldener Herbst“ fand erstmals eine Vernissage im LKH Laas statt.

Die beeindruckenden Werke der Kreativgruppe sind noch bis Ende November im LKH Laas zu bewundern

Im therapeutischen Kontext malten und bastelten die Bewohner der Abteilung für chronisch Kranke mit Ergotherapeutin und Projektleiterin Astrid Auernig an stimmungsvollen Werken für die „goldene“ Jahreszeit. Die Ergebnisse der Kreativgruppe wurden Ende Oktober bei einer Vernissage den Patienten, Mitarbeitern, Angehörigen und Besuchern präsentiert. „Es war das erste Mal, dass wir eine derartige Ausstellung veranstalteten. Die Bewohner brachten mit ihren Kunstwerken die Natur ins Haus“, freute sich Pflegedirektor Markus Grollitsch über die Bilder und die handgefertigten Dekostücke. Die Bewohner sorgten aber nicht nur für die Ausstellungsstücke, bei der Vernissage stimmten sie gemeinsam mit Musiktherapeutin Monika Karl auch einige Lieder an.