Industriestandort Arnoldstein mustergültig

Arnoldstein - Der Leiter der Umweltabteilung des Landes Kärnten, DI Harald Tschabuschnig, sowie der für Arnoldstein zuständige Standortkoordinator Dr. Dieter Treul, statteten vor kurzem Bürgermeister Erich Kessler am Marktgemeindeamt Arnoldstein einen Besuch ab.

vlnr: Dr. D. Treul, DI H. Tschabuschnig, Mag. S. Greimel, Ing. E. Gotschier, Bgm. E. Kessler
Dabei wurden Änderungen im Abfallwirtschaftsgesetz (AWG) besprochen, anstehende Produktionserweiterungen am Industriestandort Arnoldstein diskutiert und auf die mustergültige Führung des Industriestandortes Arnoldstein durch die EuroNova GmbH & CoKG und das hervorragende Wirken der ansässigen Betriebe hingewiesen. Abgerundet wurde der Erfahrungsaustausch mit einem Besuch des Industriestandortes. Dabei wurde die Delegation vom neuen Geschäftsführer der Tribotecc GmbH, Mag. Stefan Greimel und EuroNova-Geschäftsführer Ing. Eric Gotschier betreut.