Karnische Bergwanderführer auch 2019 aktiv

Gailtal -
Die “Bergwanderführer Karnische Region” blickten im Rahmen ihres “Jahresabschluss-Zusammensitzens” im Gasthof Zerza-Löffele in Watschig auf recht intensive Monate mit zahlreichen Unternehmungen zurück. Auch heuer steht man wieder vor einer aktiven Wanderzeit und wird den Höhepunkt im herbstlichen Osttirol begehen. 

Ein kleiner Teil der Bergwanderführer Karnische Region aus dem Gailtal

Ein unvergessliches Jahr
Unvergesslich bleiben die Bergtouren in Südtirol im Reich der Fanes. Inhaltsvoll, manchmal auch schweißtreibend, die Höhenmeter in den heimischen Bergen. Besinnlich die fünfte Adventwanderung auf den Guggenberg, mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Termin in der Gailtaler Adventzeit. Letztendlich endete aber jede Tour in der Erkenntnis, dass man eigentlich „gemeinsam am stärksten“ ist.

2019 geht es weiter

Auch heuer steht man wieder vor einer aktiven Wanderzeit und wird den Höhepunkt im herbstlichen Osttirol begehen. Voll wird aber auch in diesem Jahr jener Kalender sein, in dem laufend die ganzen Fortbildungstermine eingetragen werden. Man bleibt ausbildungstechnisch zu den vielfältigsten Themen am Ball. Weitere Informationen zur gesamten Mannschaft der Bergwanderführer in der Karnischen Region und zum Programm 2019 findet man hier.