Erstes Siegerpaar kommt aus dem Gailtal

Gailtal - Stadl Paura, Austragungsort des 7. Haflinger Europachampionats gab vor kurzem das erste Siegerpaar bekannt. Tadaaa…Christina Obernosterer und Adoro entschieden die Dressur der Jungpferde-Vielseitigkeit für sich! Aber auch Marina Kalt mit dem Deckhengst Adonis ist derzeit am Stockerl – ein dritter Platz in der Dressur der Vielseitigkeit- Erwachsene Pferde konnte heraus geritten werden. Herzliche Gratulation!

Mit   75,60 Punkten konnte sich die Gailtalerin vor Pauline Möller aus Deutschland und der Österreicherin Birgit Lankmaier durchsetzen. Wir sind gespannt was das Paar im Zuge des Europachampionats noch leisten wird. Wir halten neben Christina Obernosterer auch noch Marina Kalt die Daumen und bleiben dran!

Ab ins Gelände

Am Freitag, den 24. August 2018 geht es ab ins Gelände und bereits am Samstag steht ab 8 Uhr morgens das Springen an. Wer die zwei Gail,- Gitschtaler Mädels live miterleben möchte hat unter www.clipmyhorse.tv  die Möglichkeit!
Marina Kalt auf dem Hengst von Hans Plesin