Haartransplantation in Istanbul bei Geheimratsecken

Online -

Früher waren Haarverpflanzungen ein Thema, über das – wenn überhaupt – nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen wurde. Heute ist der minimalinvasive Eingriff gesellschaftsfähig und ist für viele Österreicher ein guter Grund für einen Kurzaufenthalt in der Türkei. Haartransplantationen in der Türkei erleben gerade einen Boom, der noch vor einigen Jahren kaum vorstellbar gewesen wäre.


Wenn Sie Ihre Geheimratsecken auffüllen lassen möchten, ist ein Besuch in einer Istanbuler Haarklinik eine gute Entscheidung. Viele innovative Methoden wurden von Haarspezialisten in der Türkei entwickelt. Sicherlich ist auch das ein Grund für den unaufhaltsamen Boom und das enorme Interesse vieler Bürger aus Österreich, ihre Haartransplantation in Istanbul vornehmen zu lassen.

Wer sich für diesen Weg entscheidet, braucht sich fernab der Flugbuchung nicht weiter um organisatorische Details zu kümmern. Alle anderen Leistungen sind bei Behandlungen in türkischen Haarkliniken ein Bestandteil des Gesamtpakets.

Was sind die Ursachen für Geheimratsecken?

Bei Geheimratsecken handelt es sich um genetisch-hormonell bedingten Haarschwund. Hauptsächlich betrifft diese Form des Haarausfalls Männer, was sich im höheren Testosteronspiegel begründet. Reagieren Ihre Rezeptoren im Schläfenbereich sensibel gegen das aus Testosteron gebildete Umwandlungshormon DHT, kommt es zu Geheimratsecken.

Bei androgenetischer Alopezie ist eine Haartransplantation in der Türkei eine gute Entscheidung, da die implantierten Follikeleinheiten diese Hypersensibilität nicht aufweisen. Auch wenn sich hauptsächlich Männer ihre Geheimratsecken auffüllen lassen, handelt es sich bei kahlen Bereichen über den Schläfen nicht um ein rein männliches Phänomen.

Frauen können ebenso eine genetische Disposition für Geheimratsecken haben, beziehungsweise diesen Haarschwund durch zu straffe Frisuren und die damit verbundene mechanische Einwirkung auf die Haarwurzeln begünstigen. Eine konkrete Ursachenbestimmung ist ratsam und kann durch das große Blutbild, eine Haaranalyse und eine Kopfhautuntersuchung vom Dermatologen vorgenommen werden.

Haartransplantation bei Geheimratsecken

Ratsherrenwinkel sind in den meisten Fällen irreversibel. Kommt es durch die genetische Veranlagung zu Geheimratsecken, fallen die Haarwurzeln unumkehrbar aus. Die Haartransplantation wird in der Türkei mit langjähriger Erfahrung und mit den neuesten Techniken vorgenommen.

Da der minimalinvasive Eingriff unter lokaler Betäubung erfolgt, können Sie sich ganz entspannt für die einzige wirksame Behandlung gegen Geheimratsecken entscheiden. Die benötigten Grafts werden im Spenderbereich am Hinterkopf entnommen und je nach Methode direkt, oder nach einer kurzen Zwischenlagerung in einer nährstoffreichen Lösung im Empfängerbereich transplantiert.

Durch die Haartransplantation bei Geheimratsecken erhalten Sie neue Lebensqualität und steigern Ihr Selbstbewusstsein. Wer in jungen Jahren von Haarschwund über den Schläfen betroffen ist, leidet stark unter dem voranschreitenden Problem.

Ein „Kraut“ ist nicht gewachsen und auch die medikamentöse Behandlung erzielt nicht den gewünschten Effekt. Mit einer Eigenhaarverpflanzung wächst das Haar nach Beendigung des Heilungsprozesses völlig normal und lässt nicht mehr erkennen, dass Sie unter Ratswinkeln gelitten haben.

Ist eine Haartransplantation schmerzhaft?

Diese Frage beschäftigt viele Betroffene, die nach Abhilfe suchen und sich für eine Haartransplantation interessieren. Gerade bei Spritzenangst kann sich eine unüberwindbare Barriere aufbauen, die Betroffene von neuem Haarwuchs über den Schläfen trennt. Sie können die Eigenhaarverpflanzung schmerzfrei durchführen lassen und sich für eine nadellose Lokalanästhesie entscheiden. Wenn Sie eine Haartransplantation in Istanbul vornehmen lassen, wird die Betäubung mit der innovativen Comfort-In-Methode vorgenommen.

Das Anästhetikum wird per Hochdruck in Ihre Kopfhaut injiziert, wo es sich großflächig und schnell verbreitet. Da keine konventionellen Spritzen zum Einsatz kommen, bleibt der unerwünschte Spritzenschmerz aus. Von der Behandlung selbst spüren Sie überhaupt nichts. In den ersten postoperativen Tagen kann es zu leichten Irritationen auf der Kopfhaut kommen, von denen Sie mit klassischen Schmerztabletten befreit werden.

Sollte die Betäubung während der Behandlung nachlassen, ist eine Nachinjektion ganz einfach innerhalb des Eingriffs möglich. Sie können Ihre Geheimratsecken auffüllen lassen und müssen nicht darüber nachdenken, ob die Behandlung eventuell mit Schmerzen vor oder während des Eingriffs einhergeht.

Wie lange hält eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation bei Geheimratsecken ist eine Behandlung, deren Ergebnis dauerhaft hält. Nachdem die Grafts in Ihre Kopfhaut transplantiert wurden, verbinden Sie sich innerhalb des Heilungsprozesses mit den Versorgungszellen. Das heißt, dass die verpflanzten Haarwurzeln in Ihrer Kopfhaut einwachsen und ganz normal mit Sauerstoff und Vitalstoffen versorgt werden. Die Heilungsphase dauert zwischen 9 und 12 Monaten, sodass Sie das endgültige Ergebnis spätestens nach einem Jahr sehen.

In einer renommierten Haarklinik wird der Eingriff nur vorgenommen, wenn keine Kontraindikation vorliegt. Hier wären Autoimmunerkrankungen zu nennen, da diese ein Anwachsen der transplantierten Follikel verhindern und zu erneutem Haarausfall führen würden. Möchten Sie die Haartransplantation in der Türkei als Behandlungsmethode bei genetisch-hormonellem oder mechanisch begünstigtem Haarausfall in Anspruch nehmen, können Sie sich auf eine dauerhaft natürliche Haardichte verlassen. Mit dem Thema Geheimratsecken brauchen Sie sich nach der Implantation von Eigenhaar nicht mehr beschäftigen. Wichtig ist, dass Sie sich in den ersten postoperativen Wochen nach Anweisung schonen.

Mit welchen Haartransplantationskosten muss rechnen?

Eine pauschale Angabe zu den Kosten einer Haartransplantation ist nicht möglich. Der Preis setzt sich aus der benötigten Anzahl an Grafts und aus der Implantationsmethode zusammen. Beim Geheimratsecken auffüllen bieten sich zum Beispiel die DHI Methode, die FUE Diamant oder die FUE Gold Methode an. Sie können sich für die Perkutan Methode entscheiden oder die Haartransplantation mit der Saphir Methode oder der SDHI Technik vornehmen lassen.

Die neueste Methode ist die NEO FUE Haartransplantation, die bei Geheimratsecken für beste Ergebnisse sorgt. Bei dieser Technik werden die Grafts im Spenderbereich vor der Entnahme gestärkt, wofür Sie zwei Wochen vor dem Termin in der Haarklinik ein Paket mit der Preparation erhalten.

Im Vergleich zwischen den Kosten in Österreich und in der Türkei erkennen Sie eine Differenz von bis zu 70 Prozent. Die Ersparnis beruht auf den niedrigeren Lebenshaltungs- und Lohnkosten, sowie darauf, dass der türkische Staat den Gesundheitstourismus subventioniert.

Eine Haartransplantation in Istanbul wird in bester Qualität von einem erfahrenen Behandlungsteam vorgenommen. Auch der Kostenfaktor ist ein Grund für den Boom, der sich rund um die Haartransplantation in der Türkei entwickelt hat.

Im Angebot enthalten sind neben den Kosten für die Behandlung auch der VIP Service, die Unterbringung in einem komfortablen Hotel und alle Medikamente. Wie bereits angesprochen, beziehen sich die einzigen Zusatzkosten auf den Flug nach Istanbul und auf Ihre Rückreise. In der Zeit die Sie am Bosporus verbringen, genießen Sie einen umfassenden Service und können sich ganz auf die Haartransplantation konzentrieren.

Wie finde ich eine passende Haarklinik?

Viele Haarkliniken bieten Eigenhaarverpflanzungen mit den neuesten Methoden an und berufen sich auf ihre langjährige Erfahrung. Vor der Terminvereinbarung sollten Sie sich daher ausführlich mit Recherchen beschäftigen und einige Erfahrungsberichte anderer Patienten lesen.

Vorher-Nachher-Bilder sind ebenso hilfreich wie Videotagebücher, in denen Patienten Ihnen einen Einblick von der Behandlung bis zum Ergebnis nach rund einem Jahr gewähren. Ein versiertes Behandlungsteam ist für den Erfolg der Haartransplantation essenziell.

Verlassen Sie sich nicht auf werbliche Botschaften, sondern gehen Sie selbst auf Informationssuche und lassen die Meinungen ehemaliger Patienten auf sich wirken. Eine Empfehlung, die von zahlreichen Gesundheitstouristen ausgesprochen wird, ist Dr. Balwi von Elithair aus Istanbul.

Bei dieser Haarklinik handelt es sich um den Marktführer in der Türkei, der neben der praktischen Durchführung von Eigenhaarverpflanzungen auch in der Forschung tätig ist. Die NEO FUE Haartransplantation ist das neueste Forschungsergebnis von Dr. Balwi, von dessen Team Sie sich bei Elithair behandeln lassen können.

Grundsätzlich sollten Sie bei der Entscheidung für eine Haarklinik prüfen, ob es einen in Ihrer Nähe ansässigen Ansprechpartner gibt. Wenn die türkische Haarklinik einen Ansprechpartner in Österreich und in Deutschland aufweist und kostenlose Haaranalysen anbietet, können Sie sich mit gutem Gewissen für das Angebot entscheiden.

Mit einem Partner der Haarklinik in Ihrer Nähe haben Sie den Vorteil, dass Sie für die zur Angebotserstellung wichtige Haaranalyse nicht in die Türkei reisen brauchen. Weitere Informationsmöglichkeiten finden Sie zum Beispiel in sozialen Medien, in Blogs und im organischen Ranking der Suchmaschinen. Bei der Auswahl sollten Sie Ihr Bauchgefühl und Ihre Intuition einfließen lassen.