Hilfreiche Spende

Spendenaktion der Kärntner Raiffeisenbanken

Gailtal - Das Gail- und Lesachtal wurden von den letzten verheerenden Unwettern schwer getroffen. Die Situation für die Menschen vor Ort ist immer noch schwierig. Freiwillige Helfer sowie Feuerwehren aus dem ganzen Land helfen vor Ort mit und sind teilweise Tag und Nacht im Einsatz.

Übergabe der Motorsägen durch Kundenbetreuer Markus Stabentheiner, VDir. Werner Lexer, BR Georg Zankl, OBI Heimo Ramsbacher, OBI Martin Guggenberger, HBI Albert Zankl, OBI Josef Zankl, VDir. Walter Hartlieb
Die Kärntner Raiffeisenbanken haben für die Geschädigten der Unwetterkatastrophe 2018 eine große Spendenaktion initiiert. Der Reinerlös kommt dem Regionalfonds von Licht ins Dunkel zu Gute und soll insbesondere die zahlreichen Geschädigten im Oberen Gail- und Lesachtal in dieser schwierigen Situation finanziell unterstützen.

Günstige Finanzierungsmöglichkeit vor Ort

Des Weiteren hat die Raiffeisenbank Kötschach-Mauthen neben der Unterstützung der Betroffenen durch günstige Finanzierungsmöglichkeiten gemeinsam mit der Raiffeisen Leasing für jede der 5 Gemeinden, in der sie als regionaler Finanzdienstleister vor Ort vertreten ist, eine Motorsäge gesponsert. Diese wurden den Gemeindefeuerwehrkommandanten oder deren Stellvertretern aus den Gemeinden Lesachtal, Kötschach-Mauthen, Dellach und Kirchbach sowie einem Vertreter der FF Rattendorf kürzlich übergeben.

Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich für den unermüdlichen Einsatz der Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehren und allen Helferinnen und Helfern vor Ort!