Auf die Piste, fertig, los!

Schulschirennen der Musik-NMS Hermagor 2019

Weißbriach - 120 begeisterte und motivierte Sportler nahmen am diesjährigen Schulschirennen der Musik-NMS Hermagor teil. Es herrschten ausgezeichnete Pisten- und Wetterbedingungen, somit wurde das Rennen bzw. der Schitag ein voller Erfolg.

Die stolzen Gewinner!
Die Tagesbestzeiten erreichten Sophie Franz und Lukas Hubmann aus der 2b Klasse.
  • In den einzelnen Wertungsgruppen gab es folgende Sieger:

U12 weiblich

  1. Sophie Franz 2b
  2. Helena Staudacher 1c
  3. Yara Binter 2a

U 12 männlich

  1. Lukas Hubmann 2b
  2. Tim Wastian 1b
  3. Thomas Steinwender 1b

U14 weiblich

  1. Anna Enzi 3a
  2. Melissa Weiss 2a
  3. Nina Rauscher 3a

U14 männlich

  1. Kristof Wastian 3b
  2. Manuel Holzfeind 4c
  3. Elias Sleik 3b

U16 weiblich

  1. Elena Druml 4b

U16 männlich

  1. Simon Druml 4a
  2. Maximilian Moritz 4b
  3. David Jost 4c
Tagesbestzeit erreichten Sophie Franz und Lukas Hubmann aus der 2b

Danksagung

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Sportverein Weißbriach für die Durchführung des Rennens, der Liftgesellschaft für die ausgezeichneten Pistenverhältnisse, dem Kommentator Georg Ronacher und dem Lehrerteam der Musik-NMS Hermagor. Für die Siegerehrung spendeten die Bürgermeister Christian Müller und Siegfried Ronacher die Pokale für die Tagessieger und der Schulgemeindeverband unter Obmann Ing. Helmut Haas die Medaillen. Sachspenden stellten Intersport, Sport Sölle, Top shoe 4 you, die Raika Hermagor und die Raika Kappel am Krappfeld sowie die Sparkasse Hermagor zur Verfügung.