Theaterwagen Porcia – Coromödie 2020

Hermagor -

Nach der gelungenen Veranstaltung des Theaterwagens Porcia 2019 am Hauptplatz in Hermagor war es ein besonderes Anliegen, dieses kulturelle Event auch heuer wieder nach Hermagor zu holen. Das Minifestival – auch Coromödie 2020 genannt – musste wegen sehr schlechter Wettervorhersagen für den 2. Juli in den Stadtsaal am Wulfeniaplatz verlegt werden.

Veranstaltet durch die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See, unterstützt durch die Kärntner Sparkasse bildete das Hauptabendprogramm das Stück „Die Dame Kobold“ von Pedro Calderón de la Barca.

Ausgesuchtes Programm

Zusätzlich wurde auch ein ausgesuchtes Programm mit verschiedensten Produktionen und Performances von KünstlerInnen und Theatertruppen der Kärntner Szene dargeboten. Auch das Ensemble-eigene Kinderstück „Herr Dommeldidot, mein Kobold“ wurde aufgeführt, genauso wie das Mitmach-Märchen Däumelieschen. Weiters wurden kabarettistische Einlagen durch Christian Hölbling alias Helfried und Musikalisches mit einem Bluespension Konzert zum Besten gegeben.

Dankeschön!

Bürgermeister Siegfried Ronacher bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich für die Unterstützung bei der Sparkasse Hermagor, beim Land Kärnten und bei Herrn Hans Peter Haselsteiner. Eine rundum gelungene Veranstaltung!