67-jähriger Pensionist kam mit Hand in Kreissäge

Kötschach-Mauthen -

Am 14. Juni 2022 gegen 14:30 Uhr war ein 67-jähriger Pensionist aus der Gemeinde Kötschach-Mauthen, auf seinem Anwesen mit dem Zerschneiden von Altholz mit einer Kreissäge beschäftigt.

Rettungs­hubschrauber C7 im Einsatz

Im Zuge dessen geriet er aus Unachtsamkeit mit den Fingern der rechten Hand in das rotierende Kreissägeblatt. Dabei erlitt er an mehreren Fingern schwere, tiefe Schnittverletzungen und eine Fingerkuppe wurde ihm gänzlich abgetrennt.

Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber „C 7“ in das Klinikum Klagefurt/WS geflogen.