Achtung Sauställe!

Arnoldstein - Nicht nur auf die Baustellen sondern auf die Sauställe in der Politik und im täglichen Leben machten die „Giftzwerge“, einer Kabarettgruppe nach der Tradition des Wiener Kabaretts, auf der Klosterruine Arnoldstein im Rahmen des IMPETUS Kultursommers aufmerksam.

Spitze Giftpfeile, fein pointiert, Zeitkritik mit einem Lächeln verkauft, unterhielten das Publikum fast zwei Stunden lang.

Kultursommer trumpft weiter auf

Unter den Gästen waren ua.   Kulturreferent Vzbgm. Antolitsch, GRin Heidi Kugi, Chroleiter Ing. Hubert Koller und VS Dir. i.R. Gerhard Petschar. Weiter geht der Kultursommer bereits am 19. Juli mit einer Vernissage der Künstlerin Hedwig Herzmansky und am 20. Juli mit einer musikalisch-literarischen Soirée von Wagner bis Lehar unter dem Titel „Das Leben ist ein Traum“ mit der Sopranistin Friederike Chudoba und Walter Bass am Klavier.
Bild von Herzmansky